Die Bruderschaft der Black Dagger

Ein RPG Forum im Unglymerastyle
 
PortalStartseiteFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Di Jun 14, 2011 8:59 am

Teilen | 
 

 Wrath

Nach unten 
AutorNachricht
Wrath



Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 11.06.11
Ort : Caldwell, New York

Charakter
Partner: Beth
Alter:
Beruf: Vampirkönig

BeitragThema: Wrath    So März 25, 2012 9:16 pm

Seit dem ich völlig erblindet bin habe ich das Anwesen nicht mehr verlassen.
Frußtriert lasse ich meinen Arbeitswahn an dem Papierkram aus und koordiniere die Einsätze der Brüder.
Meine geliebte Shella war schwanger geworden,was mich für kurze Zeit vor Sorge fast sterben lies.Die Schwangerschaft verlief jedoch nicht ohne Komplikationen,so das sie das Kind verlohr.Das machte mich traurig,aber ich bin überglücklich ,das sie jetzt nicht mehr dem Risiko einer Schwangerschaft ausgesätzt ist.
Schließlich haben wir ja schon einen Trohnfolger adoptiert und stehen so mit nicht mehr im Zugzwang.
Die Glymera war bestimmt nicht erfreut zu hören,das ich Qhuinn zu meinem Sohn erklärt habe,-aber als König ist mir das herzlich egal.
Der Junge macht mich glücklich,-hält mich aber auch mit seinen Dummheiten auf trab.Tage langes Verschwinden,-dann im Vollrausch nach Hause kommen und diese mir unerklärliche Zuneigung zu unserem Doc. machen mir oft Kopfschmerzen.
Unsere Brüderliche Familie hat vor Kurzem Zuwachs bekommen.Ich freute mich die Vereinigungszeremonie zwischen Vishous und Lumia zelebrieren zu dürfen.
Leider war diese Verbindung nicht von langer Dauer.
Seit dem ist V unausstehlich,was ich aber auch gut nachempfinden kann.
Phury und Cormias Kind im Kreise der Famile mit den rituellen Schleifenaufwartung begrüßen zu können ,war dann eher mal ein wirklich Freudiges Ereigniß,das meinen Altag durchbrach.
Doch danach folgte eine Chatastrophe der nächsten.
Beth wurde von Lessern entführt,-nur die Jungfrau weiß wie sie entkommen ist.Wir haben sie nach Wochen in der Stadt aufgegriffen.
Seit dem leidet sie an einer schweren Amnesie.
Ich habe bereits von Havers eine Nachricht erhalten und hoffe inständig,das er sie wieder in die Wirklichkeit zurück holen kann.
Als wenn das noch nicht aufregend genug für meine Nerven gewesen wäre,haben die Brüder mit einem Einsatz in der Stadt es geschafft innerhalb von 24 Stunden in sämmtlichen Nachrichten und Tittelblättern zu erscheinen.
Am liebsten hätte ich sie allesammt mit einem Schlag ín den Schleier geschickt.
Statt dessen sitzt jetzt hier ein "Schläfer "in unserer Gefängnißzelle,den sie von dem Einsatz mitgebracht haben . Die Dame hat durch ein absolutes Blutbad an den Polizisten zu diesem Medienrummel beigetragen... .
Sie scheint mit Jaden,- einem unserer neuen Rekruten in Verbindung zu stehen.
Aber das muß ich noch abklären.Fakt ist das so eine Tickende Zeitbombe nicht mehr unbeaufsichtigt herumlaufen kann.
Tohrment würde sogar so weit gehen und ihr direkt das Lebenslicht ausknipsen.Aber so weit will ich es nicht kommen lassen... .
Nach oben Nach unten
 
Wrath
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Bruderschaft der Black Dagger :: Bewerbungen :: Was bisher geschah...-
Gehe zu: